Datenschutzerklärung

Einleitung

Die Polizei Sportfischer – Vereinigung Deutschland e.V. kurz PSVD bedankt sich für Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz der Privatsphäre und der persönlichen Daten unserer Besucher ist uns ein wichtiges Anliegen.
Diese Datenschutzerklärung informiert unsere Besucher gem. Art. 13 DSGVO über Art, Umfang und Zweck der Erhebung sowie die Nutzung und Verarbeitung erfasster Daten und seine Auskunfts- und sonstigen Rechte.

A: Kommunikations- und nutzungsbezogene Daten

Bei einem Besuch der Webseite der PSVD erfassen wir zu statistischen Zwecken Ihre IP-Adresse, den Zugriffszeitpunkt, das Datentransfervolumen, die aufgerufenen Seiten und von welcher Seite mit welchem Webbrowser Sie auf unsere Webseite zugegriffen haben. Es erfolgt keine Personalisierung der Daten.
Soweit diese Informationen Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen sollten, genügen wir den gesetzlichen Regelungen des Datenschutzes.

B: Rechtsgrundlage zur Erhebung personenbezogener Daten

Bei individuellen Anfragen erhalten wir von unseren Besuchern personenbezogene Daten.
Die freiwillige Angabe dieser Daten ist für uns der Beleg, dass Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten für einen oder mehrere Zwecke gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO geben.
Es werden nur die Daten erhoben, die für eine Bearbeitung der Anfragen zwingend erforderlich sind.

C: Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Die PSVD setzt die überlassenen persönlichen Daten zur Bearbeitung individueller Besucherwünsche ein..
Darüber hinaus nutzen wir diese Daten zur Aktualisierung Ihrer Stammdaten, sofern bereits ein Kontakt besteht.
Jede weitergehende Nutzung dieser Daten setzt die vorherige ausdrückliche Zustimmung unserer Mitglieder voraus und bezieht sich ausschließlich auf die genehmigte Verwendung.

D: Datenweiterleitung

Die PSVD leitet keine Daten an dritte weiter, es sei denn, dass wir durch gesetzliche Bestimmungen oder richterliche Anordnung hierzu verpflichtet sind.
Eine Verarbeitung der Daten außerhalb der EU findet nicht statt.

E: Externe Links

Soweit in unserem Internet-Auftritt auf die Seiten Dritter verwiesen wird, ist dieses durch eine Angabe der Internetadresse und des Firmenlogos kenntlich gemacht.
Die PSVD hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten, wodurch wir weder den einwandfreien Inhalt dieser Seiten noch den Datenschutz bei einem Aufruf dieser Seiten gewährleisten können.

F: Cookies

Die PSVD setzt für ihren Internetauftritt Cookies ein.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

G: E-Mail-Kontakt

Sofern unsere Besucher uns ihre E-Mail-Adressen zur Kommunikation überlassen, verwenden wir diese, solange Sie uns nicht davon in Kenntnis setzen, dass Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung der E-Mail-Adressen widerrufen.

H: Datenschutz Minderjähriger

Die PSVD geht davon aus, dass keine personenbezogenen Daten Minderjähriger bekannt werden, weil sich unser Internetauftritt an angelbegeisterte Polizei-Bedienstete in Deutschland richtet.

I: Technischer und organisatorischer Datenschutz

Die technischen und organisatorischen Maßnahmen der PSVD gewährleisten einen hohen Schutz der personenbezogenen Daten vor Missbrauch und Verlust.

J: Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird stets an aktuelle rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen angepasst.

K: Auskunfts- und sonstige Rechte, Kontakt

Auf schriftliche Anfrage erteilen wir unseren Kunden gerne Auskunft darüber, ob und ggf. welche persönlichen Daten wir speichern.
Wir sind zur Verbesserung unserer Servicequalität daran interessiert, richtige Daten vorzuhalten und ändern diese jederzeit kostenlos.
Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit zurückziehen, woraufhin wir Ihre Daten wunschgemäß löschen oder sperren.
Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten beantragen.
Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
Sie haben das Recht auf die Datenübertragbarkeit Ihrer Daten.
Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.
Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

L1: Name der verantwortlichen Stelle

Polizei Sportfischer – Vereinigung Deutschland e.V. ( PSVD )

L.2: Vorsitzende des Vereins

Präsident: Bodo Gehrke
Vizepräsident: Ludwig Fröschl

L.3: Anschrift der verantwortlichen Stelle

Polizei Sportfischer – Vereinigung Deutschland e.V. ( PSVD )
Mühlenkamp 1
27232 Sulingen

L.4: Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Verwaltung unserer Mitglieder

L.5: Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Vereinsmitglieder und Interessenten

L.6: Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend §62 BDSG und Art. 28 EU-DSGVO

Kontakt:

Bodo Gehrke
Mühlenkamp 1, 27232 Sulingen
Telefon: 04271 954427
E-Mail: bodo.gehrke@outlook.de

info@psvd.de